Home » News » breatheilo – Dein persönlicher Fruchtbarkeitstracker
Sponsored

Das Grazer Start-up Carbomed hat mit breathe ilo ein einzigartiges Atemluftanalysegerät entwickelt, mit dem die fruchtbaren Tage der Frau ermittelt werden können. Entwicklungs- und Produktionskompetenz steuert die Gruppe WILD bei.

avatar

Anna-Lena Janssen

Fitnessinfluencerin und Model © Foto: Anna-Lena Janssen

Wie kann breathe ilo rein mit dem CO2-Gehalt meines Atems meine Fruchtbarkeit feststellen?

Der Zusammenhang zwischen dem CO2-Gehalt und dem Zyklus der Frau wurde schon in den 50er-Jahren erkannt. Etwas später, in den 90ern, wurde darüber sehr viel geforscht und publiziert. Einfach erklärt, kommt es bei der Frau zu einer Art Hyperventilation vor dem Eisprung. Diese passiert unbemerkt, jedoch kann breathe ilo den daraus resultierenden CO2-Abfall mit dem Gerät tracken. Zusätzlich ist breathe ilo mit einem selbstlernenden Algorithmus ausgestattet. Auf Grund der Eingabe von Symptomen der Frau im Zyklustagebuch entwickelt sich dieser immer besser und kann die fruchtbaren Tage sehr genau eingrenzen.

Wie effektiv ist breathe ilo?

Prinzipiell definiert breathe ilo die fruchtbaren Tage mit 6 Tagen pro Zyklus. Die Ovulation dauert zwar nur 12–24 Stunden, dennoch sollte man sich bereits an den Tagen davor treffen. Spermien können ja auch länger überleben. breathe ilo erkennt im Schnitt bei einer Frau 5 von diesen 6 fruchtbaren Tagen genau.

Wie leicht ist die Anwendung und Integration in den Alltag wirklich?

Der USP von breathe ilo ist die einfache Handhabung. Im Gegensatz zu anderen Methoden ist breathe ilo tagesunabhängig und kann so auch von Frauen, die einen unregelmäßigen Tagesrythmus haben, benützt werden. Man muss nur eine Minute täglich in das Gerät atmen (ein- und ausatmen!) und bekommt das Ergebnis ohne Interpretationsspielraum in seiner Smartphone-App angezeigt. Wenn die Frau möchte, kann sie noch viele weitere Symptome im Zyklustagebuch eintragen und die Zyklen so miteinander vergleichen. Die Vision von breathe ilo ist es, Zyklustracking zukunftsträchtig zu machen und ins 21. Jahrhundert zu bringen.

Ich habe meinen Instagram-Kanal vor einigen Jahren mit den Schwerpunkten Fitness und Ernährung gegründet und teile seither regelmäßig meine Erfolge und Erfahrungen im Sportbereich mit meinen Followern. Aufgrund meines Ehrgeizes bin ich stets darauf bedacht, in allen Bereichen meines Lebens Höchstleistungen zu erbringen. Beim Sport bedeutet dies für mich, sich so richtig auszupowern, an die persönlichen Grenzen zu gehen und neue Rekorde aufzustellen. Während meines Zyklus’ variieren meine Kraft und Motivation, je nachdem, in welcher Phase ich mich gerade befinde. Mit Hilfe von dem Zykluskalender von breathe ilo kann man Symptome wie die Libido und Menstruationsstärke genauestens dokumentieren. Das hilft mir, mich optimal auf meinen nächsten Zyklus vorzubereiten und meinen Körper besser kennenzulernen, damit ich die optimalen Tage für mein Workout herausfinden und mich stetig verbessern kann.

shop.breatheilo.com

Next article